Collage

Wochenend-Kurs im Kunstverein Aspach, 24.03. + 25.03.2018

Schicht für Schicht - Papiercollage

jeweils von 10:00 bis 16:00Uhr

Wir lassen eigene Arbeiten entstehen, das heisst wir beginnen zu malen, zerreissen, zerschneiden, fügen neu zusammen, kleben, falten, schichten, formen, umwickeln, durchlöchern, fügen Zeichnung und Farbe hinzu.

Im Vordergrund stehen ausprobieren und spielerisches Umgehen mit dem Material, dabei entstehen neue Kompositionen und neue Strukturen. Wir beginnen mit einer gemeinsamen Übung und arbeiten dann ganz frei weiter.

Bitte Material mitbringen!

Viel Papier in verschiedenen Stärken (z.B. 100g/m2, 300g/m2) und Sorten ( z.B. Transparentpapier, festes Papier, Packpapierrolle, besondere Papiere (kleine Stücke Bütten), Cutter, Schneideunterlage, Schere, langes Lineal zum Abreißen oder akkuratem Schneiden, individuelle Farben, möglichst schnell trocknend und wasserfest, Pinsel, wer möchte Zeichenstifte, Kohle…, dünnen Draht, Faden und Nadel zum groben Nähen des Papiers Bitte Klebstoff mitbringen!, Empfehlung Tapezierkleister (extra starker Halt)- schon angerührt!! Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Auskunft und Anmeldung bei Kunstverein, Anni Richter 07191 920 137 anni.richter@gmx.de

kopf

Wochenend-Kurs VHS Backnang 14.04. + 15.04.2018

Experimentelles und freies Arbeiten mit Ton / Köpfe Wochenendkurs

In diesem Wochenendkurs setzen wir uns mit dem Thema Kopf auseinander. Wir beginnen mit einer kurzen Einführung über die Proportionen des Kopfes und des Gesichtes und steigen dann schnell ein in die Umsetzung, die abstrahiert oder möglichst naturalistisch sein kann (Verwendung von im Kurs hergestellter Gipsabdrücke des eigenen Gesichts). Der Kopf wird in Plattentechnik hohl aufgebaut und kann mit Engobe gestaltet werden. Der Kurs ist auch für Anfänger/-innen geeignet, Teilnehmer/-innen, die ein eigenes Thema bearbeiten möchten, erhalten auch dabei Unterstützung.

Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Ton (2mm Körnung 40% kann im Kurs gekauft werden), weicher Bleistift, Skizzenpapier, Lappen (T-Shirt-Stoff), Plastikfolie/ Müllbeutel zum Feuchthalten, Wassersprüher, harte Zahnbürste oder Borstenpinsel, kleine Gabel, kleines Küchenmesser, wer möchte Lieblingswerkzeug, Vesper.

Wer gerne sein eigenes Thema weiterverfolgen möchte, bekommt auch dabei individuelle Unterstützung.

Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet.


Link zur Anmeldung in der Volkshochschule Backnang